Herzlich Willkommen

bei der Hundeschule Wake Up – eure Hundeschule im Bereich Murnau & Penzberg. Wir trainieren Hund & Mensch, dort wo einem der Alltag begegnet!                                              Besucht uns für aktuelle Impressionen und Bilder auch auf Facebook – Hundeschule Wake Up. Blogbeiträge von uns findet ihr auch auf der Homepage des Naturparks Ammergauer Alpen.

Aktuelles von uns
Seminare/Workshops:

folgt

Trainerin Penzberg: Veronika Buckel

Mein Name ist Veronika Buckel, ich bin Hunde- und Filmtiertrainerin der Hundeschule Wake Up im Bereich Penzberg.

Schon in meiner Jugend ging mein Taschengeld für Hundebücher drauf. Mit 19 Jahren bekam ich dann endlich meinen eigenen Hund. Mir war wichtig, meinen Hund so zu trainieren das er mich in meinem alltäglichen Leben begleiten kann. Meine Liebe für Golden Retriever blieb mir seit meinem ersten Hund erhalten, über die Jahre haben aber auch andere Rassen und Mischlinge bei mir gelebt.

Früh begann ich mit meinem Hund für eine Filmtierschule zu arbeiten. Zeitgleich begann ich in verschiedene Ausbildungswege hineinzuschnuppern, verwarf aber einige wieder, da sie nicht zu meinem Gespür für Hunde passten. 2000 gelangte ich dann zu einem ganz anderem Weg: Die Trainerausbildungen von Animal Learn, Turid Rugaas und Anne Lill Kvam haben meinen Umgang und mein Training von Hund und Mensch entscheidend geprägt.

Im Jahr 2002 gründete ich darauf aufbauend die Hundeschule Wake Up. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit Dummy-Training und Jaghundeausbildung. In den folgenden Jahren habe ich viele Seminare, Trainings, Prüfungen und Workingtests zu diesen Themen absolviert. Meine Hündin Lea habe ich bis in die höchste Wettbewerbsklasse (O) geführt.

Nebenher bin ich auch der Filmtierarbeit treu geblieben und meine Hunde sind immer wieder für Film, Fernsehen, Werbefotos und Live Auftritte aktiv.

In den letzten Jahren habe ich als zweites Standbein „Soziale Arbeit“ studiert und Fortbildungen im Bereich Coaching und Kommunikation absolviert. Daher biete ich nun auch die Schulung von Erwachsenen und Kindern im Umgang mit Hunden an – u.a. für Schulkassen, im Rahmen von Kinderfilm-Festivals oder auch intensive Einzeltrainings bei Angst im Umgang mit Hunden.

2016 legte ich beim Veterinäramt Weilheim Schongau erfolgreich meine Prüfung nach §11 Abs.1 Nr.8 Buchstabe d) und f) TierSchG zum gewerbsmäßigen zur Schau stellen von Hunden sowie zum gewerbsmäßigen Ausbilden von Hunden für Dritte ab.

Trainerin Murnau/Ohlstadt: Rike Sturm

Mein Name ist Rike Sturm. Ich bin Hunde- und Filmtiertrainerin, sowie Hundeverhaltensberaterin der Hundeschule Wake Up im Bereich Ohlstadt und Murnau.

Schon in jungem Alter wollte ich mit Tieren arbeiten. Ob als ehrenamtlicher Helfer im Tierheim oder Dogwalker; Hunde begleiten mich schon seit meiner Kindheit. Seit  2008 halte ich Australian Shepherds und konnte so Erfahrung speziell mit Hütehunden sammeln. Zudem war ich über 13 Jahre in der Rettungshundestaffel des Bayrischen Roten Kreuzes aktiv, habe dort u.a. auch die Ausbildung der Mensch- Hunde- Teams übernommen und selbst zwei Hunde in vielen  Einsätzen geführt.
2010 lernte ich als Kundin der Hundeschule Wake Up Veronika Buckel und ihre Arbeitsweise kennen und schätzen. Veronika übernahm begleitend das Coaching während meiner  Hundetrainerausbildung. 2018 gründete ich dann meine eigene Hundeschule und ich stieg als Trainer und Geschäftsführer in die Hundeschule Wake Up ein.

Darüber hinaus bin ich Fachkrankenschwester für Intensiv- und Anästhesiepflege und Mutter zweier Kinder. Bezüglich Hund und Familie kann ich somit auch aus eigener Erfahrung sprechen und begleite hier gerne Hund und Mensch zu einem fairen und sicheren  Miteinander.

Zudem bin ich, nicht nur mit meinen eigenen Hunden,  seit mehreren Jahren als Filmtiertrainerin tätig. Hier arbeite ich für die renommierte Filmtiertrainerin Renate Hiltl und ihrem Team (https://www.filmtierranch.de) . Das hat mich letzten Endes auch zum Trickdogging gebracht.

Anfang 2018 habe ich beim Veterinäramt Garmisch Partenkirchen erfolgreich meine Prüfung nach §11 Abs.1 Nr.8 Buchstabe d) und f) TierSchG zum gewerbsmäßigen zur Schau stellen von Hunden sowie zum gewerbsmäßigen Ausbilden von Hunden für Dritte absolviert. Zudem besitze ich die Erlaubnis nach §11 Abs.1 Tierschutzgesetz Hunde zu halten, zu betreuen und somit eine Hundepension zu führen. Mein Studium zum Hundeverhaltensberater bei der Akademie für Tiernaturheilkunde habe ich 2020 erfolgreich abgeschlossen.

Trainerin Murnau/Bad Kohlgrub: Susanne Sautmann

Mein Name ist Susanne Sautmann, ich bin Hundetrainerin und Hundeverhaltensberaterin der Hundeschule Wake Up im Bereich Bad Kohlgrub und Murnau.

Ich bin eher spät und auf Umwegen auf den Hund gekommen. Zunächst stand bei mir die Ausbildung und der Berufsstart als Ärztin im Vordergrund. Nach dem Abschluss meiner Qualifikation zur Fachärztin für Anästhesie mit der Zusatzqualifikation Intensivmedizin, habe ich die Ausbildung zur Bergwachtärztin/ Notärztin erfolgreich absolviert.

Über die ehrenamtliche Tätigkeit bei der Bergwacht wuchs in mir der Wunsch, einen Lawinenhund auszubilden. Ich wurde Kundin der Hundeschule Wake Up und Rike Sturm half mir bei der Auswahl und Grundausbildung meiner Australian Shepherd Hündin Emmi. Wir konnten unser großes Ziel erreichen und sind mittlerweile Einsatzteam der Bergwacht Lawinen- und Rettungshundestaffel Hochland. Mittlerweile bereichert mein Rudel, neben meiner Australian Shepherd Hündin, noch ein Schäferhund und ein Golden Retriever der Arbeitslinie, welche ebenfalls in der Rettungsarbeit geführt werden.

Die Faszination für das (Lern-) Verhalten von Hunden war zwar sehr schnell vorhanden, aber der Entschluss zur professionellen Beschäftigung mit Hundetraining durfte über längere Zeit reifen. So schloss ich 2022 den Lehrgang „Hundeverhaltensberatung“ bei der Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining ab. Anschließend habe ich die Hundetrainerausbildung mit einem Praxissemester bei Rike und Veronika vervollständigt.

Besonders am Herzen liegt mir das harmonische Zusammenleben von Mensch und Hund, die Freude an gemeinsam verbrachter Zeit und die Zufriedenheit an beiden Enden der Leine. Außerdem brenne ich für das Thema Nasenarbeit in all ihren Facetten – für Einsatz- aber auch für Familienhunde.

Ende 2023 erhielt ich vom Veterinäramt Garmisch-Partenkirchen die Erlaubnis nach §11 Abs. 8f TierSchG (gewerbsmäßiges Ausbilden von Hunden für Dritte und Anleiten der Ausbildung durch den Tierhalter).

Preise & Leistungen

Unsere Leistungen:

  • Welpen – Grunderziehung & Junghundekurs
  • Gruppentrainings s. u.
  • Mantrailing & Nasenarbeit
  • Dummy – Training/Kurse
  • Trickdogging & Filmtiertraining
  • Antijagdtraining
  • Individuelle Trainingsinhalte im Einzeltraining
  • Hausbesuche & Online Coaching
  • Hundeverhaltensberatung
  • Beratung vor Anschaffung und Einzug des Hundes
  • Coaching für Kinder und Jugendliche im Umgang mit Hunden
  • Seminare und Workshops u.a. zu folgenden Themen: Hund & Kind, Erste Hilfe am Hund, Anti- Giftköderkurs, Trickdog Seminar, Nasenarbeit, Hund am Berg

Unsere Preise:

Einzeltraining
(Theorie & Praxis)
64€ pro 60min,
Abrechnung je 15min
Online-/Telefontermine
inklusive Videoanalyse
64€ pro 60min,
Abrechnung je 15min nach Arbeitsaufwand
Welpenpaket
(10 Einzelstd., 8. – ca. 24. Wo.)
640€
Gruppentraining ToGo (ab ca. 9. Mon.) 15€ pro Einheit
(ca. 60min)
Angeleitete Gassigruppe (ab ca. 9. Mon.)  15€ pro Einheit
(ca. 60min)
Social-Walk (ab ca. 9. Mon.)  15€ pro Einheit
(ca. 60min)
Welpenspielgruppe bis ca. 16. Wo.
(auch für sensible & ältere Hunde)
12€ pro Einheit
(ca. 30min)
Junghundekurs ab ca. 20. Wo. 240€ für 8 Einheiten
(ca. 60min pro Einheit)
Dummy-Trainingsgruppe 40€ pro Einheit
(ca. 1,5-2 Stunden)
Mantrailing 25€ pro Einheit
(ca. 1,5 Stunden)

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Gruppen (außer Welpengruppe) ist ein vorheriges Kennenlernen/Einzelstunde. Für die Welpenspielgruppe bitten wir um Anmeldung.

Bei größeren Entfernungen berechnen wir ggf. Anfahrtskosten.