Hundeschule Wake Up Penzberg: Veronika Buckel

Mein Name ist Veronika Buckel, ich bin Hunde- und Filmtiertrainerin der Hundeschule Wake Up in Penzberg.

Schon in meiner Jugend ging mein Taschengeld für Hundebücher drauf. Mit 19 Jahren bekam ich dann endlich meinen eigenen Hund. Mir war wichtig, meinen Hund so zu trainieren das er mich in meinem alltäglichen Leben begleiten kann. Meine Liebe für Golden Retriever blieb mir seit meinem ersten Hund erhalten, über die Jahre haben aber auch andere Rassen und Mischlinge bei mir gelebt.

Früh begann ich mit meinem Hund für eine Filmtierschule zu arbeiten. Zeitgleich begann ich in verschiedene Ausbildungswege hineinzuschnuppern, verwarf aber einige wieder, da sie nicht zu meinem Gespür für Hunde passten. 2000 gelangte ich dann zu einem ganz anderem Weg: Die Trainerausbildungen von Animal Learn, Turid Rugaas und Anne Lill Kvam haben meinen Umgang und mein Training von Hund und Mensch entscheidend geprägt.

Im Jahr 2002 gründete ich darauf aufbauend die Hundeschule Wake Up. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit Dummy-Training und Jaghundeausbildung. In den folgenden Jahren habe ich viele Seminare, Trainings, Prüfungen und Workingtests zu diesen Themen absolviert. Meine Hündin Lea habe ich bis in die höchste Wettbewerbsklasse (O) geführt.

Nebenher bin ich auch der Filmtierarbeit treu geblieben und meine Hunde sind regelmäßig aktiv für Film, Fernsehen, Werbephotos und Live Auftritte.

In den letzten Jahren habe ich als zweites Standbein “Soziale Arbeit” studiert und Fortbildungen im Bereich Coaching und Kommunikation absolviert. Daher biete ich nun auch die Schulung von Erwachsenen und Kindern im Umgang mit Hunden an – u.a. für Schulkassen, im Rahmen von Kinderfilm-Festivals oder auch intensive Einzeltrainings bei Angst im Umgang mit Hunden.

2016 legte ich erfolgreich meine Prüfung nach §11 Abs.1 Nr.8 Buchstabe d) und f) TierSchG zum gewerbsmäßigen zur Schau stellen von Hunden sowie zum gewerbsmäßigen Ausbilden von Hunden für Dritte ab.